Home Chor Songs Interaktiv Kontakt Impressum
Mitgliederbereich  

Geschichte

Der Chor
Geschichte
Geschichte
Galerie
Galerie

Mit ICRA gekennzeichnet.

Valid HTML4.0

Valid CSS

Die Geschichte des Gospelchores Outta Limits
Von Gottfried Abrath

In trüben Dezembertagen, in denen die Sehnsucht nach gemeinschaftlichem Tun wohl aber gerade ihre besonderen Blüten treibt, entstand der Plan, sich die Seele frei zu singen. Diese Idee entsprang mitten einer Gemeinschaft buntest zusammengewürfelter Menschen aus aller Welt, genannt Café International. Ein Modebegriff kam dazu: Gospel, man könnt fast sagen in diesen Zeiten eine Art Zauberwort, wie sich bald darauf zeigen sollte.

Backary Kante, ein Häuptlingssohn aus der Elfenbeinküste, der gern und mit breitestem Lachen das Wort ergriff aber ebenso lieblich seine Stimme erheben konnte, kann als Inspirateur der Idee gelten. Die vorerst kleinlauten bleichgesichtigen Sauerländer brauchten den psycho- logischen Rückhalt einer stark tönenden schwarzen Stimme voll des Rhythmusgefühls und der Lockerheit, die den Plan fast unverwirklichbar erscheinen ließ. Der seinerzeitige Kirchenmusiker am Ort jedenfalls konnte sich eine derartige Neuschöpfung kaum vorstellen.