Home Chor Songs Interaktiv Kontakt Impressum
Mitgliederbereich  

Sopran

Der Chor
Chorfoto
Chorgeschichte
Galerie
Galerie

Mit ICRA gekennzeichnet.

Valid HTML4.0

Valid CSS

Deko links Deko rechts
 Chor   Sopran   Alt   Tenor   Bass   Leitung 

Sopran
Verena Bettzieche
Kerstin Förster
Kirsten Hinzpeter
Susanne Jung
Annette Kelsall-Krone
Nicole Keune
Claudia Overkamp
Anne Peters
Petra Sikinger-Losch
Claudia Vogel
Sabrina Weber

 

Die hohe Frauenstimme nennt man Sopran.

   Der Sopran singt in der Regel die Melodie. Daher werden Sopräne gerne mal von anderen Stimmen beneidet, weil sie neben ihrer oftmals eingängigen Melodieführung auch noch die größte Dominanz haben (und Sopräne sind immer lauter als die anderen).
   Nur eines neidet man ihnen nicht: Wer die Hauptstimme singt, muss auch immer die ganzen Texte lernen.

   Ganz im Sinne von „Outta Limits“ fängt unser Sopran gegenüber „normalen“ Sopränen (die vom c' bis zum c''' kommen sollten) mit dem h bei „Somebody To Love“ eine kleine Sekunde tiefer an und erklimmt dann beinahe mühelos die zwei Oktaven bis hinauf zum h'' („Wie liegt die Stadt so wüst“).
   Outta Limits eben - normal ist das nicht.

Tonumfang Sopran
[zum Anhören Klicken]